Die BESH zahlt bis zu 4,50 €

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Über alle Linien hinweg wurden die Preise für Bio-Schweine bei der BESH, der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Ende August deutlich angehoben. Das „Standard-Bio-Schwein“ erzielt nun 4,10 € je kg Schlachtgewicht. Da sich dieser Preis auf 56 Prozent Muskelfleischanteil bezieht und nicht mehr wie bisher auf 55 Prozent handelt es sich gegenüber aber „nur“ um eine Preiserhöhung von 17 Cent. Auch bei den übrigen Linien wurden in gleicher Weise die Preise angehoben, so dass ein Demeter-Schwein der Rasse Schwäbisch Hällisch nun auf 4,50 € kommt. Damit liegt die BESH mit ihren Erzeugerpreisen bundesweit mit an der Spitze.

Zurück