von ABD e.V.

Biopark Markt GmbH hat Preise deutlich erhöht

Nach der letzten ABD-Tagung hat die Biopark Markt GmbH die Erzeugerpreise kräftig erhöht. Für Bio-Ferkel (25 kg) erhalten die Landwirte ab sofort 110 € und die Mäster bekommen 3,15 € je kg Schlachtgewicht pauschal.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Verbandsfleisch regional erzeugt, gefragt

Regional schlägt Bio, das war ein Schlagwort im Jahr 2013.
Wahr ist, das überall, insbesondere im LEH, Regional erzeugt als MegaTrend ausgemacht wird.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

gute und stabile Signale am Bioschweinemarkt

nach dem in den Jahren 2012,2013 ein erhebliches Wachstum am Markt statt fand, stagnierte dann bis Frühjahr 2014 der Absatz. Überhänge in Kühlhäusern mussten erst wieder abgebaut werden.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Kff in Kürze bei 3,15 €

Nach Anfang August hebt die kff zum 22. September erneut die Erzeugerpreise um 5 Cent je kg Schlachtgewicht an, so dass der Basispreis dann bei 54 Prozent Magerfleischanteil bei sonst unveränderter Maske bei 3,15 € liegt.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Friland mit Geschäftsentwicklung zufrieden

Schon jetzt zeichnet sich bei dem Unternehmen Friland J. Hansen GmbH ab, dass das aktuelle Geschäftsjahr, das von Oktober bis September reicht, das umsatzstärkste der Firmengeschichte wird.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Kff hebt Erzeugerpreis erneut an

Nach einer Preiserhöhung um 5 Cent im Juni hat die Kurhessische Fleischwaren Fulda GmbH (kff) die Preise Anfang August erneut um 10 Cent je kg Schlachtgewicht angehoben.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Bio-Schweine Tagung am 05.11.2014 in Echem

Pünktlich zur Tagung hat sich die Stimmung am Bio-Schweinemarkt wieder aufgehellt. Das Stammkundengeschäft lief in vielen Bereichen ohnehin unverändert weiter.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Bundesweit Sojafeldtage

Die Bemühungen Sojabohnen auch in Deutschland anzubauen sind in der letzten Zeit deutlich intensiviert worden. Das wird auch durch die in verschiedenen Regionen stattfindenden Sojafeldtage dokumentiert.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

5-Prozent-Regelung verlängert

Die EU hat die Regelung zum Einsatz konventioneller Futtermittel in der Bio-Schweinefütterung um weitere drei Jahre bis einschließlich 2017 verlängert (VO 836/2014).

Weiterlesen …

von ABD e.V.

Konventionelle Ferkelproduktion im Ersten am 14.07. um 21.35 Uhr

Die ARD bringt am 14.07.2014 um 21.35 Uhr im "" Ersten"" einen Bericht zur konventionellen Ferkelproduktion. Die Reporter/in Frau Monika Anthes und Herr Edgar Verheyen haben über einige Monate die Szene beleuchtet.

Weiterlesen …