Beirat des ABD e.V.

Name Betriebsform Verband Bundesland Email: Tel:
Joost van Alphen   VBV NL devoortsehoeve (ad) hetnet.nl 0031 620704311
Jörg Kaiser Mäster Bioland HS Kneipe-Oex (ad) t-online.de 05657/7138
Wolfgang Krämer Mäster Demeter BY Herrnberchtheim (ad) gmx.de 09339/989252
Bernd Cord-Kruse Jungsauenvermehrer Bioland BB Bernd (ad) Cord-Kruse.de 03876/78 66 67
Georg-Michael Geisberger Mäster Bio Austria Österreich g.m.geis@aon.at 05844/16 94
Hans Lachner Sauenhalter Naturland BY h.Lachner (ad) gmx.de 08722/91 08 18
Heinrich Rülfing Mäster Bioland NRW :heinrich.ruelfing (ad) t-online.de 02872/2217
Horst Maurer Sauenhalter Naturland RPF Fa_maurer (ad) web.de 06753/20 52
Dirk Schramm Sauenhalter und Mäster Bioland MV Gut.Thurbruch (ad) t-online.de 038379/20 20 1
Antonius Schröder Mäster Bioland NRW Biohofloewen (ad) aol.com 05644/12 30
Ludger Straeten Mäster EU-Bio NRW kusenhof (ad) web.de 02836/93015
Gerhard Wagner Mäster Naturland HS Naturland-Hof-Wagner (ad) t-online.de 05564/930777

 

Was macht der Beirat?

Die Aufgabe des Beirates besteht laut § 13 der Satzung darin, den "Vorstand in allen wichtigen Belangen" zu beraten und zu unterstützen. Folgende Aufgaben übernehmen gegenwärtig die Mitglieder des Beirates:

  • Teilnahme an Telefonkonferenzen zur Marktlage und anderen aktuellen Fragen rund um die ökologische Schweinehaltung (die Protokolle dieser "TK´s" sind im Mitgliederbereich einsehbar)
  • Regionale Ansprechpartner des ABD für Ökoschweinehalter, z. B. um Landwirte bei der Vermarktung zu unterstützen
  • Mithilfe bei der Organisation von Telefonkonferenzen oder Tagungen

Dabei ist es Ziel, möglichst alle Regionen von Deutschland abzudecken. Vertreter werden gegenwärtig noch für Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg sowie Sachsen und Sachsen-Anhalt gesucht.