Aktuelles und Neuigkeiten rund um die Bioschweine

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Mehr Bio-Wurst bei Aldi Nord

Die von Aldi Nord gestartete Initiative mehr Bioprodukte ins Sortiment aufzunehmen betrifft erfreulicherweise auch den Bio-Fleischbereich.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Aldi Nord weitet Bio-Sortiment aus

Der Discounter Aldi Nord plant eine deutliche Ausweitung seines Bio-Sortiments und reagiere damit auf „veränderte Konsum- und Ernährungsgewohnheiten von Verbrauchern in Deutschland"", wie das Unternehmen selbst betonte.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Finanzierung einmal Anders

Biomarkt Info mit Informationen zu alternativen Finanzierungsmodellen für den Ökobereich.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Demo gegen Schlachtbetrieb völlig fehl am Platze

Irgendwo müssen unsere Tiere geschlachtet werden. Die auf dem Flugblatt genannte Firma ist mit einem Tierschutzbeauftragten ausgestattet.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Biopark auch bei 3,30 €

Noch im Herbst vergangenen Jahres lagen die Erzeugerpreise bei der Biopark Markt GmbH unter 3 €.
In mehreren Schritten wurden die Preise seitdem erfreulicherweise angehoben.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Biofleisch NRW ebenfalls bei 3,30 €

Seit Februar hat die Biofleisch NRW mit Sitz in Unna ihren Preis um 5 Cent auf 3,30 € bei 55 Prozent Magerfleisch erhöht. In seiner Preispolitik legt das Unternehmen großen Wert auf Kontinuität mit geringen Schwankungen, wie Geschäftsführer Hugo Gödde auf der Biofach betonte.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Kff nun bei 3,30 €

Erneut hat die „aktuelle Marktentwicklung“ die Kurhessische Fleischwaren GmbH (kff) veranlasst den Preis um 5 Cent auf 3,30 € je kg Schlachtgewicht bei einem Magerfleischanteil von 54 Prozent anzuheben.

Weiterlesen …