Aktuelles und Neuigkeiten rund um die Bioschweine

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Biowürstchen bei Aldi Nord

Bio-Bratwürstchen bei Aldi Nord

Der Lebensmitteleinzelhandel baut sein Bio-Sortiment und damit auch sein Bio-Fleisch-Sortiment kontinuierlich aus.

Weiterlesen …

von Georg Enck (Kommentare: 0)

Kastration und Ebermast: Entscheidung bald fällig!

Der Gesetzgeber hat 2019 als Zeitpunkt für den Ausstieg aus der Kastration ohne Betäubung festgesetzt. Noch lange hin? Ja, ABER: 2017 haben sich viele deutsche Handelsketten als Deadline gesetzt.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

15. Internationale Bioland und Naturland Schweinehalter-Tagung

Die Verbände Bioland und Naturland laden in Kooperation mit dem Thünen-Institut für Ökologischen Landbau zur Internationalen Bio-Schweinehaltertagung vom 27. bis 29. Januar 2016 nach Nienburg an der Weser ein.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

ABD e.V. gratuliert Felix Löwenstein zum Bundesverdienstkreuz

Wir Bioscheinehalter gratulieren Felix Löwenstein herzlich zum Bundesverdienstkreuz. Dem Landwirt und Vorsitzenden des Bio-Spitzenverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, wurde das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Bundespräsident Joachim Gauck verliehen.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Original Nürnberger in Bio-Qualität bei Aldi Süd

Seit einigen Wochen bietet Aldi Süd 12 Original Nürnberger in Bio-Qualität an. Die 12 Würstchen entsprechen 250 Gramm und kosten im SB-Regal 2,99 €, was einem kg-Preis von knapp 12 € entspricht.

Weiterlesen …

von ABD e.V. (Kommentare: 0)

Hervorragend besuchte Bio-Schweine-Tagung!

Mit über 100 Besuchern war die Bio-Schweine-Tagung am 27. und 28. Oktober 2015 auf Haus Düsse in Westfalen ein großer Erfolg.

Weiterlesen …

von ABD e.V.

ISN im Interview mit Heinrich Rülfing

Auch viele herkömmlich wirtschaftende Landwirte und Verantwortliche haben unsere Jahrestagung vergangenen Woche auf Haus Düsse besuchtbesucht. Die ISN hat dazu nun ein Interview veröffentlicht.

Weiterlesen …